Kaer Iwhaell 4

~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~

ONLINEANMELDUNG FOLGT DEMNÄCHST - DERZEIT VORANMELDUNG VIA EMAIL MÖGLICH an anmeldung ät greifenschule de

~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~

Wir, die Greifenschule, veranstalten seit einiger Zeit kleine Akademie-Abenteuer-Einladungscons, die Kaer Iwhaell Reihe.

Wir laden herzlich zu unserem sechsten Greifenhexer-Abenteuer-Akademiecon-Event ein. Erneut bespielen wir die auf Solonia 15 IT (http://solonia.xobor.de ) erspielte Akademie in dem Königreich „die zwölf Auen“.

Start: Freitag 01.11.19

Plotende Samstag-Nacht

Location:

Burg Schwarzenfels, Schlossgasse 22, 36391 Sinntal http://ritter-schwarzenfels.de/

Die Burg, die wir bespielen, wurde vor Kaer Iwhaell 2 noch nie bespielt. Die Autobahnanbindung ist gut und die Lage deutschlandzentral. Es wird toll hergerichtete Schlafräume geben, ein IT-Büro, eine ambientige Taverne, bespielbare Ruinen, Wiesen, Wälder und einen bespielbaren Turm und viele erkundbare Geheimnisse in und um die Burg Kaer Iwhaell. Auch nicht unbedeutend: Die Burg wird von einem Burgverein getragen, und die Burgmiete wird voll in die Burg investiert.

Hier ein paar Impressionen von Kaer Iwhaell 2:

Ki21

Ki22

Ki23

Ki25

Ki26

Ki27

Ki28

Ki29 Ki291

Ki292 Ki293

Daten:

  • 01.11.-03.11.2019
  • Mindestalter 16 Jahre aufgrund harten 24 IT und vermehrter Kämpfe
  • X Burgschlafplätze (für X SCs und X Burg NSCs) und maximal X Burg-Zeltplätze für SCs
  • Regelwerk: DKWDDK
  • Vollverpflegung (3x Abendessen, 3x Frühstück, 2x Mittag, Wasser, Kaffee, Tee)
  • Burgschlafplätze (alternativ Zelt oder benachbarter Landgasthof möglich)
  • geschlossene Veranstaltung (keine Touristendämonen)
  • Ambientige Taverne
  • Plot, Aufbauten, Kostüme
  • Interessante Lehreinheiten für Kämpfer und Magier und alle anderen
  • Plot und Hau'druff
  • Stark unterschiedliche Plotlösungen sind möglich
  • Den Fotographen Jan mit mobilem Fotoatelier, der professionelle Charakterportraits schießt. Folgende Fotos wurden bspw. auf Kaer Iwhaell 2 geschossen:

M N

Die Story?:

Folgt.

Was bieten wir?:

Geschlossene Veranstaltung – keine Touristendämonen, interessante Lehreinheiten und Requisiten, den Profi-Fotographen Jan, der sein mobiles Studio mitbringt und im Burgflair Charakterfotos von euch schießt für euch, Übernachtungen in der liebevoll hergerichteten Burganlage in Schlafsälen, alternativ mögliches Nächtigen in Zelten oder in Einzel/Doppelzimmer im Gasthaus zur Burg 50 m vor dem Burgtor, ambientige Taverne, frisch gekochte Vollverpflegung (durchgängig Wasser, Tee, Kaffee, 3x Frühstück, 2x Mittag, 3x Abendessen), Vorlesungssaal, eine voll bespielbare und der Larp Welt nahezu unbekannte Burg mit Mega-Aussicht auf Rhön und Spessart und einen bespielbaren Wald vor der Schloßpforte

Was bieten wir NSCs?:

Unsere NSCs nehmen hier eine zentrale Rolle ein. Neben obigen Punkten ein geiles stimmiges Ambiente, einen Fundus, eine vollständige eigene SL Betreuung und und und...

Beiträge:

Wir haben es geschafft, für ein Burgen-Vollverpflegungs-Wochenendcon inklusive einen professionellen Portaitfotographen sehr faire Preise zu erzielen. Die Preise findet ihr hier demnächst.

Für die Burgschläfer wird Bettwäsche gestellt (für die gesamte Con, bereits im Preis mitinbegriffen). Zum Check-In wird eine Zimmerkaution von 5 € fällig (bitte passend mitbringen), die zu Conende bei besenreinem Zimmer wieder übergeben wird.

Wer nicht in der Burgherberge schlafen möchte: Das Gasthaus zur Burg bietet EZ, DZ und Appartments an. Die Preise müssen individuell je nach Zimmer und Verpflegung angefragt werden: www.gasthaus-zur-burg.de 06664/919140, wir haben die Information erhalten, 70€ für ein EZ, 140 € für ein DZ pro Nacht und 120 € für ein Appartment.

Der Conbeitrag ist nach eingegangener Anmeldung auf unser Gruppenkonto unseres Kassenwartes Peter zu überweisen.

Kontoinhaber: Peter Claßen

IBAN: DE26 1203 0000 1056 5509 22

BIC: BYLADEM1001

Va

Waffencheck:

Ihr checkt eure Waffen selbst und haftet bei entsprechender Fahrlässigkeit für entsprechende Personenschäden. Bei Unsicherheiten, kann eine SL gerne einen Waffencheck durchführen.

Blankwaffen:

Es dürfen reale Stahlwaffen mitgebracht werden. Diese werden nur zu Fechttrainings aus den Zimmern geholt und danach wieder unaufgefordert auf das Zimmer gebracht. Die Stahlwaffen dürfen selbstverständlich weder scharf noch spitz sein und sollten Schaukampf/Fechttauglich sein. Im Zweifelsfall entscheidet der Trainingsleiter ob eine Übungswaffe tauglich und sicher ist.

Regelwerk:

DKWDDK. Charbögen müssen vorher eingereicht werden an anmeldung@greifenschule.de (Konvertierung nicht nötig).

Kräutersystem: Wer Kräuter suchen will, sammelt OT-Obst und als Bonuskräuter OT-Müll ein und bringt diesen zu einer SL. Dieser wird dann in super-duper-Kräuter umgewandelt.

Verbindliche Conzusagen:

Nutzt für eine verbindliche Anmeldung unsere Onlineanmeldung auf dieser Seite ganz oben unter der Überschrift. Noch ist die Onlineanmeldung nicht online!. Bei Problemen mit der Technik, bitte unser Orga Team info@greifenschule.de kontaktieren.

Alle mündlichen Absprachen sind unverbindlich, Anmeldungen sind erst nach Geldeingang rechtsverbindlich und davor in vertraglicher Schwebe. Fragen bitte an unser Orga Team info@greifenschule.de richten.