Timeline des Witcher Universums

Dies ist eine Zeitlinie des Witcher Universums nach: http://hexer.wikia.com/wiki/Geschichte_(Chronik).

Dabei ist aber bekannt, dass im Internet mehrere Zeitlinien mit leichten Unterschieden existieren (bspw.: http://witcher.wikia.com/wiki/Timeline). Wir nehmen spielerisch zur Basis: Das Jahr 1275 entspricht dem Handlungsjahr von Witcher 3 und seinem Releasetermin 2015.

Frühe Vorzeit

• Vor mehr als 1.500 Jahre vor den Hauptereignissen in den Romanen: Die ersten bekannten Einwohner des Kontinents waren die Gnome. • Einhundert Jahre später erreichten die Elfen mit ihren Weißen Schiffen den Kontinent. • 1.500 Jahre vor den Hauptereignissen in den Romanen: die Sphärenkonjunktion. • Entstehung einer Gemeinschaft von Gottesanhängern für Melitele, die älteste und am meisten verbreitete Glaubensrichtung. • Vor mehr als 500 Jahren vor den Ereignissen in den Romanen entsteht die Totenstadt Fen Carn. • Etwa 300 Jahre vor den Ereignissen in den Romanen zogen die ersten Hexer aus, um Ungeheuer zu töten.

611
• Ein Kaufmann namens Ambrosio aus Loredo und acht weitere Anhänger gründen den "Coram Agh Tera"-Kult.

760er
• Die Erste Ankunft und Besiedelung durch die Menschen. • Regierungszeiten von Desmond, Radovid I der Große und Sambuk nahe zu zeitgleich. • Gründung der Novigrader Union.

840
• Emiel Regis Rohellec Terzieff-Godefroy, ein Vampir und späterer Freund von Geralt, wird geboren.

1173
• Yennefer von Vengerberg wird geboren.

1180
• Geralt von Riva wird geboren.[1

1203
• Otto Dussart wird geboren.

1216
• Calanthe, Großmutter von Ciri, wird geboren.

1234
• Peter Evertsen wird geboren.

1235
• Duny vom Erlenwald rettet Roegner von Ebbing das Leben. Als Dank verlangt Duny eine Belohnung von Roegner nach dem Gesetz der Überraschung. • Pavetta wird geboren, die Tochter von Roegner und Mutter von Ciri.

1238
• Windhalm von Attre wird geboren.

1239
• Ausbruch der nördlichen Kriege, eine der Prophezeiungen der Ithlinne • Dominik Bombastus Houvenaghel wird geboren.

1241
• Massaker in Iello, an dem der abtrünnige Hexer Brehen beteiligt war.

1245
• Handlungsjahr von "Zeit des Sturms".[2

1250
• Todesjahr von Roegner von Ebbing. • Handlungsjahr von "Eine Frage des Preises" aus dem Kurzgeschichtenband "Der letzte Wunsch". • Hochzeitsjahr von Ciris Eltern Duny und Pavetta. • Hochzeitsjahr von Eist Tuirseach und Calanthe.

1251
• Prinzessin Cirilla Fiona Elen Riannon (Ciri) von Cintra wird geboren. Ciri wird auch "das Löwenjunge von Cintra" genannt.

1256
• 6 Jahre nach dem Festmahl bei der Königin, besucht Geralt deren Hof um das ihm versprochene Kind von Pavetta und Duny mitzunehmen.

1257
• Emhyr var Emreis wird Kaiser des Nilfgaarder Imperiums als Nachfolger von Usurper. [3

1261
• Handlungsjahr des Buches Das Schwert der Vorsehung, bis auf "Etwas mehr" [4

1262
• Handlungszeit der zweiteiligen Comic-Reihe "Racja stanu" (Staatsräson). [4

1263
• Haupthandlungszeit der Kurzgeschichte "Etwas mehr" aus Das Schwert der Vorsehung . • Ciri wird auf Kaer Morhen ausgebildet (Kapitel 1-3 von "Das Erbe der Elfen")

1264
• Ciri, Geralt und Triss brechen im Frühjahr nach Ellander auf (Kapitel 4-7 von "Das Erbe der Elfen") (Zeit der Verachtung:) • Yennefer nimmt Geralt und Ciri mit nach Thanedd • Am 1. Juli kommt es zum Thanedd-Aufstand. Ciri entkommt durch das Tor Lara. Geralt wird schwer verletzt, an Yennefer führt Francesca Findabair eine Artefaktkompression durch. • Ciri schließt sich der Rattenbande an. (Feuertaufe:) • Geralts Wunden werden im Brokilon versorgt, als er genesen ist, bricht er mit Milva auf um Ciri zu finden. • Yennefer wird nach 47 Tagen aus der Artefaktkompression befreit. • Die Loge der Zauberinnen wird gegründet.

1265
• Im The Witcher 1 wird in diesem Jahr die Schlacht von Brenna ausgetragen. Tatsächlich fand die Schlacht drei Jahre später statt.

1267
• Am 31. August findet die Schlacht um die Jaruga-Brücke statt. • Leo Bonhart tötet am 9. September die komplette Rattenbande, bis auf Ciri • 23. September: Ciri entkommt aus der Gefangenschaft von Leo Bonhart, wird aber von Stefan Skellen im Gesicht verletzt. • 27. September: Ciri taucht, schwer verwundet, in den Sümpfen von Pereplut auf, wo sie von Vysogota von Corvo versorgt wird. • 31. Oktober: Ciri reitet nach Dun Dâre um die dort stationierten Häscher Cyprian Fripp der Jüngere, Yuz Jannowitz, Dede Vargas und Rispat La Pointe zu töten.

1268
• 8. Januar: Auf der Jagd nach dem Korr Herr Schweitzer, belauscht Geralt ein Treffen an dem auch Skellen teilnimmt und seine Pläne gegen den Kaiser preisgibt. Er erfährt den Aufenthaltsort von Vilgefortz und dass dieser Yennefer gefangen hält. • 9. Januar: Geralt, Milva, Regis, Angoulême und Cahir brechen von Toussaint auf, um nach Rhys-Rhun zu reiten. • Ausbruch der Catriona-Seuche. • die Schlacht von Brenna findet im Frühjahr statt. • Milva, Cahir, Angoulême und Regis sterben auf Stygga. • Vilgefortz stirbt durch Geralt. • Ende der nördlichen Kriege, Unterzeichnung des Friedensabkommens in Cintra. • 9. April: Ciri brennt Houvenaghels Arena in Claremont nieder. • Geralt von Riva wird angeblich vom aufgebrachten Bauernmob ermordet. Alle halten ihn für tot. • Geralt hat schwer verletzt überlebt und wird von Ciri zusammen mit Yennefer auf die Malus Inseln gebracht, wo beide ein gemeinsames Leben führen sollten.

1269
• Milo Vanderbeck und Iola die Zweite sterben an der Catriona-Seuche.

1270
• Angegebenes Handlungsjahr für das Computerspiel The Witcher, welches jedoch nicht stimmt, 1273 ist korrekt. • Geralt und Yennefer werden auf den Malus-Inseln von der Wilden Jagd angegriffen, und Yennefer wird entführt. • Geralt folgt der Wilden Jagd, welche auf ihrem Weg Richtung Süden immer mehr Menschen entführt. • Geralt trifft auf Letho von Guleta, der von einem Ungeheuer angegriffen wurde. • Geralt rettet Letho, welcher ihm nun hilft, die Wilde Jagd einzuholen. • Zusammen mit zwei Kameraden von Letho finden sie die Wilde Jagd und bekämpfen sie. Als es zu einer Patt-Situation kommt, bietet Geralt sein Leben gegen das Yennefers. Die Wilde Jagd willigt ein und nimmt Geralt an ihrer statt mit. • Letho nimmt Yennefer, die ihr Gedächtnis verloren hat, mit nach Nilfgaard und beschützt sie.

1271
• Angegebenes Handlungsjahr für das Computerspiel The Witcher 2: Assassins of Kings, welches jedoch nicht stimmt, 1274 ist korrekt, wenn man annimmt, das Spiel würde im Folgejahr von The Witcher (Computerspiel), spielen.

1272
• Zweiter Ausbruch der Catriona-Seuche. • Beginn der Hexenverfolgungen.

1273
• korrektes Handlungsjahr für das Computerspiel The Witcher. • Geralt von Riva, der Weiße Wolf wird im Tal von Kaer Morhen von den Hexern bewusstlos gefunden. Er leidet an Amnesie. • Angriff auf Kaer Morhen, bei dem den Hexern die Geheimnisse der Hexer von den Salamandra gestohlen werden. • Zerschlagung der Salamandra und Tod von deren charismatischen und kaltblütigen Anführern Azar Javed, dem Professor und Savolla. • Todesjahr von Jacques de Aldersberg, dem Großmeister des Ordens der Flammenrose. De Aldersberg, der bei diesem Plot ebenfalls der Kopf der Salamandra war, stirbt durch die Hand von Geralt. • Blutiger Aufstand in Alt-Vizima zwischen den Scoia'tael, dem Orden der Flammenrose und den Adelsstand von Temerien. • Adda, die Weiße verwandelt sich wieder in eine Striege und abermals wird Geralt beauftragt, den Fluch von der Prinzessin zu nehmen.

Flammenorden – Siegfried von Denesle wird zum neuen Großmeisters des Ordens ernannt. Yaevinn stirbt durch die Hand von Geralt. Scoia'tael – Siegfried stirbt durch die Hand von Geralt. König Foltest gewährt Yaevinn und seinen Leuten freien Abzug aus Vizima und lässt sämtliche Anklagepunkte gegen ihn und seinen Anhängern fallen. • ein Hexer der Schlangenschule versucht einen Anschlag auf König Foltest zu verüben, welchen Geralt abwehren kann. (Vermutlich im Dezember, da "The Witcher 2" einen Monat danach ansetzt, allerdings im Folgejahr von "The Witcher" spielt)

1274
• korrektes Handlungsjahr für das Computerspiel The Witcher 2: Assassins of Kings.

1275
• korrektes Handlungsjahr für das Computerspiel The Witcher 3: Wild Hunt. [4