Matthias

Vorname:
Matthias

Funktion in der Gruppe:
Gruppenpapa, Als Orga-Emiratus der Conreihe Kaer Iwhaell beratend aktiv, Webadmin

Wohnort:
Gründau

Charaktername:
Valerian „Draugr“ von Novigrad

Rasse / Klasse:
Mensch-Mutant / Hexer

Über den Charakter:
„Was wusste er schon über ihre Motive? Vielleicht waren sie nicht ehrenhaft, sondern an Geld oder Schlimmerem interessiert. Das Böse hatte oft ein harmloses Gesicht. Auch wenn diese Burschen ganz und gar nicht harmlos wirkten. Andererseits hatten sie relativ ehrenvoll gehandelt und er hatte mit einigen von Ihnen gut harmoniert. Der mit dem grauen Bart hatte außerdem mehr zu bieten, als man ihm ansah – nur wenige Menschen konnten so schnell und präzise einen Freundschaftszauber weben. Und er hatte durchaus Potenzial im Umgang mit dem Schwert. Jedenfalls für einen Menschen. Und er hatte mit seinem magischen Potenzial nicht geprahlt, sondern es verborgen gehalten. Nuriel berührte gedankenverloren die Rune Arhain, die an seinem Hals hing. Er beschloss, dieses Verhalten des Menschen als sympathisch einzustufen. Er hatte ihn beobachtet, als sie im Wald die gedungenen Meuchelmörder und Räuber stellten.“

– Nuriel, Baron der Elfenau, aus dem Metagame – „Der Elfenbaron hoch zu Ast“

Valerian ist der Älteste der Hexer der Greifenschule – eigentlich wider Willen. Diesen Posten sollte er nie innehaben – aber die Ereignisse vor einigen Jahren überschlugen sich in der alten Heimat und die Greifenhexer mussten ihre angestammte Heimat in den Amell Bergen bei Cintra verlassen – und das unter schweren Verlusten. Valerian führte die letzten Überlebenden in eine neue Heimat, wo sich bald viele neue Freunde um ihn scharten. Inzwischen ist Valerian königlicher Berater in extrasphärischen Fragen vom kürzlich verstorbenen König Gernot der zwölf Auen und Großmeister der Greifenhexerschule Kaer Iwhaell – zumindest wird er überall Großmeister genannt.

Zu seiner Einstellung, ein passendes Zitat:
„Nach meinem Empfinden entfaltet sich das Elysium eines Vatt’ghern in seinem Gewissen, und wenn er sich seiner Verantwortung bewusst ist, wenn er gesucht und gefunden hat, wenn er sich dem gemeinsamen Ideal seiner Schule angenähert, seine Pflichten als Jäger erfüllt hat, dann ist er gut darauf vorbereitet, eine Welt zu verlassen, die er ein wenig besser zu machen sich bemüht hat. Er wird seinen Nachfolgern ein Königreich hinterlassen, das von seiner Arbeit geprägt und für alle Menschen lebenswerter sein wird.“

– Greifenhexerlehrling Atheris von Toissant, Metagame „Gestrandet“

Zitate vom Charakter:
„AAAAAAHHHRG – meine EEEEEIEEER!!!!“ „ARGH!!! Er hat mir meinen Nippel abgebissen!!!!!!“

Zitate über den den Charakter: „VAAAALEEEEEEERIIIIAAAAANNN!!!“ (wird rund 50x auf Con gerufen und geschrien…ungelogen)

Erreichbar: